FUCK YOU LIKE A DEVIL Gratis bloggen bei
myblog.de



Name: Orlando Johnathan Blanchard Bloom
Geburtstag: 13. Januar 1977
Geburtsort: Canterbury/England
Sternzeichen: Steinbock
Wohnort: London/England
Grösse: 1,81m
Augenfarbe: braun
Haarfarbe: braun
Eltern: Sonia Copeland-Bloom, (Harry Bloom)
biologischer Vater: Colin Stone
Geschwister: Samantha (zwei Jahre älter)
Vorlieben: Orlando hat einen gewissen Hang zu Extremsportarten, darum liebt er alles, was mit Risiko verbunden ist und das Adrenalin nur so hochspringen lässt! Dazu gehört: Bungeejumping, Snowborden und vieles mehr! Des Weiteren mag er die Bildhauerei und er fotografiert gerne.

Biographie

Orlando Bloom entfachte so gut wie alle Mädchenherzen, als man ihn zum ersten Mal auf der großen Kinoleinwand sah. Dort spielte er in seiner ersten Filmrolle den blonden Legolas, einen Elben, dem selbst die Verbittersten nicht sehr lange widerstehen konnten. Er hatte zwar keine große Sprechrolle, doch Orlando, wurde ein Star!

Orlando hat im wirklichen Leben, ganz im Gegenteil von Legolas, dunkle Haare und braune Augen. Und irgendwie hat er auch einen kleinen südländischen Touch. Aber er kommt aus dem kalten England. Mit 13 wurde ihm von seiner Mutter gesagt, dass sein biologischer Vater Colin Stone ist.
Schon in frühen Jahren merkt Orlando, dass er liebend gern auf der Bühne stehen und schauspielern möchte. Angeregt von „Superman“, entscheidet sich Orlando nach London zu ziehen, um im National Youth Theater aufzutreten. Als er 18 wurde, bekam er ein Stipendium für die „British American Drama Academy“.
2 Jahre später entdeckt ihn ein Agent in dem Stück „ A walk in the Vienna Woods“ und wurde auf ihn aufmerksam. Dann endlich bekam er 1997 seiner erste Kinorolle in dem Film „Wilde“. Andere Rollen in Filmen nahm er vorerst nicht mehr an, denn er entschloss sich an die renommierte "Guildhall School of Music And Drama“ zu gehen. An dieser Schule spielte er in einigen Stücken, wie zum Beispiel Sopholkes und in manchen TV Filmen mit.
Als er 1999, nach Abschluss seiner Schule, zum Casting von Peter Jacksons Film „Der Herr der Ringe“ geht, wurde er, unter tausend andere Bewerbern, engagiert. Er fuhr zum Casting für die Rolle des Faramir und wurde dann Legolas.
Die nächsten 15 Monate seines Lebens verbringt der neue Star in Neuseeland bei dem Dreh dieses Big Budget Films. Er findet zahlreiche neue Freunde beim Dreh und lernt nebenbei Schwertkämpfen, Bogenschießen und reiten. Außerdem verbringt er viel Zeit mit extremen Sportarten, springt aus Flugzeugen und genießt seine Zeit in Neuseeland. Nach Beendigung der Filmarbeiten zieht Orlando wieder nach London und nimmt eine Filmrolle nach der nächsten an!

Menü

Start G*Book Partner/affis Link Me End

My Life

Puschels Kinder Frinds <3 School Class Anime/Manga Picusss Smal Talk

Other

Koda Kumi Ayumi Hamasaki BoA Bollywood 4 ya Final Fantasy X Final Fantasy X-2 Kingdom Hearts Kingdom Hearts 2 Scratches

Words

Suzuki aus Japan Traumpferd Nachtalb Der Krieg Todesschrei Am Tag bevor ich sterbe The Devil inside me

Stars

30 seconds to mars Johnny Depp Robert Pattinson Helena Bonham Carter Orlando Bloom Daniel Radcliffe Emma Watson Rupert Grint

Movies

InuYasha Pirates of the Caribbean Harry Potter Moulin Rouge

Credits

Pink Mai / Myblog
X X X X